Kategorie-Archiv: Bitcoin

Bitcoin Trader berichtet über Tether

Tether soll neue, mit Gold gedeckte Stallmünze ausgeben

Tether, der Emittent von USDT, kündigte eine neue goldbesicherte Stablecoin an. Diese Münze soll auf die Blockketten Ethereum und Tron ausgegeben werden.

Bitcoin Trader berichtet über neue Stallmünze in Gold

Tether hat eine Pressemitteilung herausgegeben, in der behauptet wird, dass ihr neues Vermögen cool ist, weil sie Gold in einem geheimen Schweizer Tresor haben.

Die Stallmünzmeister (wir alle kennen diese Firma für USDT) haben einen neuen Jeton geschaffen, der laut Bitcoin Trader an Gold gebunden ist. Laut der von Tether herausgegebenen Pressemitteilung stellt das so genannte „Tether Gold“ (XAUT) eine Feinunze innerhalb der Goldbarren dar. Diese glänzenden Stücke des Bösen befinden sich im Privatsafe des Tether. Auf den Blockketten der TRONs und des Ethereums werden neue Marken rollen. Es handelt sich um TRC-20- und ERC-20-Marken, die jeweils mit dem Edelmetall hinterlegt sind.

In einer E-Mail an die Nachrichtenagenturen sagte ein Sprecher von Tether, dass die weltweite Nachfrage nach Gold gestiegen ist. Die geopolitische Notwendigkeit des alternativen Finanzsystems ist der Hauptgrund für die Schaffung der goldgesicherten Kryptowährung.

In der Pressemitteilung des Tether-Vertreters wurde der Standort nicht angegeben. Sie nannte weder einen festen Namen noch andere Spezifikationen bezüglich des Schweizer Tresors. Welche Bank oder Institution hilft dem Unternehmen? Tether versichert den Investoren, dass sie eine „direkte Kontrolle“ über die Goldbarren haben.

Außerdem werden sie keine Lagergebühren erheben.

Paolo Ardoino, CTO Tether, sagt, dass der neue Vermögenswert sowohl die Stabilität des Goldes als auch die Schnelligkeit der virtuellen Vermögenswerte bietet. Die Anlage wird als Goldersatz für diejenigen dienen, die Gold kaufen und lagern wollen. Manchmal können es sich die Menschen nicht leisten, den speziellen Tresor zu bauen oder einen Banktresor zu benutzen, daher ist das Angebot klar.

Tether’s Versuche, mehr Geld zu drucken, werden lächerlich

Die Pressemitteilung eines Unternehmens wie Tether könnte vor einigen Jahren noch echt aussehen. Damals befand sich die Gemeinschaft im Zustand des Traums, da sie die Krypto-Währungen als das Werkzeug zur Lösung der Probleme sah. Heutzutage sehen kluge Krypto-Benutzer durchaus, dass Krypto-Währungen laut Bitcoin Trader auch große Probleme verursachen können. Sie bringen Händler dazu, sich selbst zu erschießen, unschuldige Menschen gehen ins Gefängnis, ICO-Betrüger nehmen Millionen und waschen sich davon. Und die Bankiers drucken immer noch Geld, als ob es Bitcoin nie gegeben hätte.

Optimisten, Neulinge und langjährige Inhaber sind nur diejenigen, die immer noch an irgendeine Krypto-Ideologie hinter Bitcoin glauben. Wenn wir die Branche pragmatischer betrachten, könnten wir sehen, dass die ganze Wahrheit an der Oberfläche liegt.